Ein neues Hörspiel-Cover

Frank Hammerschmidt (Scary Stories, Mole, …) hat mich mal wieder charmant um ein Cover-Design für eins seiner neuen Hörspiele gebeten und da habe ich mich gleich wieder an die Arbeit gemacht.
Meine Grundlage für den Entwurf bildeten ein Handyfoto und die Angaben“Schnörkelige Schrift“ und „Charles Dickens“. Nach Frank Hammerschmidts Kommentar zu schließen scheine ich seine Vorsellung wohl getroffen zu haben und das freut mich doch sehr.
Frank, vielen Danke für dein Vertrauen in meine Arbeit.
Die_kahlen_Aeste_des_Winters_Cover_01

Advertisements

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.